Unabhängig - Wärmen. Kochen. Backen.

Lotus Speicherofen QM 2 als Alleinheizung

Lotus Speicherofen QM 2 Speckstein

Sehr geehrter Herr Schleicher,

hier mein Bericht über den bei Ihnen gekauften Ofen: Einerseits muss ich sagen, dass bei dem Wärmeverbrauch unseres Hauses bei eisiger Kälte der Ofen den ganzen Tag brennt.

In der Übergangszeit reicht es, wenn der Ofen in 3 Std. für den Tag aufgewärmt wird und dann seine gespeicherte Wärme für den Rest des Tages abstrahlt.

Andererseits verbrauchen wir beim QM2 (im Gegensatz zum "8 KW" Baumarktofen) nach ausgiebiger Messung der beiden Öfen etwa 7% weniger Holz bei einem Plus von 2,3 Grad Celsius und einer Beheizung des Hauses von 24 Std. (dank Super Speicherkapazität des QM2), anstatt nur 14 - 15 Std. beim Skantherm Durius Stahlofen.

Wenn wir bei knirschender Kälte morgens in die Wohnküche kamen hatten wir (je nach Befüllung am Vorabend) knapp 19 bis über 20 Grad Celsius, mit dem Stahlofen hatten wir 11 bis 12 Grad Celsius.

Insgesamt sind wir sehr zufrieden mit dem Ofen und bedanken uns bei Ihnen für den angenehmen Preis, den Sie uns gemacht haben.

Mit freundlichen Grüßen
Jörg S., Gunzenhausen