Nordpeis Capri IR Super Max
Nordpeis Capri high IR Super Max
Nordpeis Heizkamin Capri - Bernhard Schleicher e.K.
Nordpeis Heizkamin Capri im Raum

Nordpeis Capri IR Supermax Heizkamin

Normaler Preis €5.760,00 Angebot Preis inkl. MwSt., versandkostenfreie Lieferung ab 250,- Euro

Energieeffizienzklasse: A+. Die aktuelle Lieferzeit wird mit 4- 6 Monaten angegeben. Bitte richten Sie sich darauf ein.

Noch unsicher? Gerne senden wir Ihnen ein individuelles Angebot - bitte vergessen Sie die Spezifikationen nicht. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Interessiert an unser alternativen Zahlungsvariante, 20% Anzahlung, Rest mit 3 % Skonto vor Lieferung? Senden Sie uns eine E-Mail. Klicken Sie hier

Heizkamin mit drei Seiten Feuersicht

Der Heizkamin ist mit Shape Stone verkleidet. Die Tür des Einsatzes ist hochschiebbar. Er ist besonders für die Aufstellung an einer geraden Wand geeignet. Mit seinen drei Glasfenstern gewährt er optimale Feuersicht. 

Supermax IR-Glass

Optimiert den Verbrennungsprozess und sorgt für ein noch einfacheres Anzünden und weniger Rußbildung auf den Sichtscheiben, da die IR Gläser die Hitze stärker in den Brennraum reflektieren. 

Serienausstattung/Lieferumfang

  • Heizeinsatz Q-34-UL 
  • Supermax IR-glass (für optimierten Verbrennungsprozess)
  • Kaminverkleidung aus Shape Stone
  • Integrierte Hitzeschutzwand
  • Verarbeitungsmaterial
  • Putz für kleine Ausbesserungen

Technische Daten

  • Maße (HxBxT):   168/238 x 77 x 50,8 cm
  • Abgasstutzen: oben / hinten
  • Gewicht: 283 kg
  • Nennwärmeleistung: 8 kW
  • Heizkapazität: 60 - 135 m²
  • Länge d. Holzscheite: 50 cm
  • Rauchrohr Ø 150 mm
  • Möglichkeit Zuluftanschluss: ja
  • Wirkungsgrad: 80 %

Downloads

Was ist Shape Stone?

Shape Stone, ein von Nordpeis eigens entwickelter Beton für Verkleidungen, welche einen Anstrich erhalten sollen. Das Material ist mit Glasfaser armiert und für besonders große Temperaturschwankungen ausgelegt. Die harte und haltbare Oberfläche ist einzigartig und hält äußeren Einwirkungen stand. Das Material ist dabei gleichzeitig an der Oberfläche gleichmäßig und eben, so dass der Anstrich nur geringe Vorbereitung erfordert.

Allgemeine Hinweise

  • Die Oberfläche der Verkleidung in der Standartausführung eignet sich ohne weitere Oberflächenveredlung nicht als Sichtbeton
  • Vorlegeplatten werden standartgemäß wie jeweils abgebildet gefertigt
  • Kleinere Abplatzungen oder Löcher sind produktionsbedingt und können mit dem beiliegenden Schamottemörtel ausgebessert und anschließend geschliffen werden.
  • Wir empfehlen Ihnen zur farblichen Gestaltung eine hitzbeständige mineralische Farbe, z.B. Kachelofenfarbe zu verwenden.
Grundsätzlich ist das Verwenden von normaler Wandfarbe möglich, jedoch nicht empfehlenswert, da diese Farben im allgemeinen Kunststoffanteile beinhalten und diese zu Braunfärbung der Oberflächen bei höheren Temperaturen führen können.