Kaminofen richtig anzünden - Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder taucht die gleiche Frage auf: Wie zünde ich den Ofen richtig an?

Gerade bei neuen Öfen ist ein anderes Anzünde Verhalten erforderlich. Und so lautete unsere Empfehlung:   

Nehmen Sie ca. 3-5 kg Feuerholz* und schichten Sie es, im Brennraum längs und quer aufeinander geschichtet auf. Legen Sie oben darauf ein bis zwei Anzünder** und zünden Sie diese an. Lassen Sie die Türe des Ofens einen Spalt weit geöffnet. 

Beobachten Sie den Vorgang und lassen es wirken. Schließen Sie die Türe des Ofens nicht zu früh. Erst wenn das Ofentürglas so heiß ist, dass Sie mit der Hand bei 10 cm Entfernung spürbare Wärme fühlen sollte die Türe geschlossen werden. 

*Übrigens: das ideale Feuerholz ist ca. Unterarm lang (ca. 33cm) und zeigt drei Seiten a ca. 7cm Kantenlänge. Rundes Holz brenn schlecht, zu große Holzscheite brennen schlechter. Aber auch zu kleines Holz brennt zu schnell ab. 

Ideales Feuerholz


** Anzünder: diese haben die Aufgabe die Zugleitungen vorzuwärmen. Deshalb ist es wichtig diese oben auf zu legen. 
 

Hier noch ein kleines Video:

 (Quelle: Youtube Frowin Andermatt AG, Schweiz)