Preiserhöhung bei Pertinger ab 1.7.2021

Die Firma Pertinger erhöht am 1.7.2021 die Preise. Hier das Schreiben das uns die Tage zugesandt wurde:

"Sehr geehrte Damen und Herren,
Geschätzte Kunden und Geschäftspartner,

wir als Fa. Pertinger versuchen auch in dieser unübersichtlichen und unvorhersehbaren Pandemiezeit Ihnen das Beste, auf dem Markt verfügbare, Produkt zu liefern.  Da wir dies auch weiterhin so beibehalten möchten wollen wir bei unseren Produkten nicht auf minderwertige Rohstoffe und Materialien setzen.

Wie viele von Ihnen bereits wissen sind viele Rohstoffpreise seit Anfang dieses Jahres sehr stark gestiegen. Zurzeit befinden sich produzierende Betriebe in der Situation, dass sie froh sein können, überhaupt Materiallieferungen zu bekommen; Wir befinden uns aktuell also in der Situation eines Verkäufermarktes in welchem die Nachfrage das Angebot weitaus übertrifft.

Dies hat wiederum zur Folge, dass wir ab 01.07.2021 eine Preiserhöhung anwenden müssen. Wir können das genaue Ausmaß der Preiserhöhung aktuell noch nicht beziffern, da die Preise aktuell stark schwanken, die Tendenz ist aber weiterhin steigend. Wir versichern aber, dass wir versuchen die Preise nur um einen Bruchteil der aktuellen Markterhöhungen zu steigern. Sollte diese Marktsituation aber für einen längeren Zeitraum bestehen bleiben sehen wir uns gezwungen die Erhöhung der Materialkosten gänzlich auf unsere Produkte umzulegen; hoffen wir es kommt nicht so weit.

Alle laufenden Angebote, die bis zum Stichtag bestätigt werden und anschließend innerhalb von 2 Monate ausgeliefert werden behalten noch die aktuelle Preisliste, anschließend wird die neue Preisliste angewandt.

Wir wünschen weiterhin viel Gesundheit und Durchhaltevermögen und freuen uns schon sehr Sie wieder besuchen oder Sie bei uns in Vahrn begrüßen zu dürfen.

Freundliche Grüße aus Vahrn,
Team Pertinger & Michael Pertinger."