Abenteuerliche Reise eines Herde auf 1800 Meter

Es ist immer wieder spannend zu erfahren wo unsere Kunden wohnen. So auch eine Kundin in der Schweiz, die auf 1.800 m ein Wohnhaus besitzt. Sie bestellte einen Holzherd 100 sagte aber leider nicht wie exponiert sie wohnte - und ehrlich gesagt, ich habe auch nicht gefragt.

Im Verlauf des Transporte kam dann eins zum anderen. Das Wetter wurde schlechter, es fing an zu schneien und die Straßen, die ohnehin nicht breit sind, machten es unmöglich mit den normal üblichen LKWs zu liefern. Also wurde der Herd schließlich mit einem kleineren, speziell für diese Straßen geeigneten Fahrzeug angeliefert.

"Wo ein Wille dort ist auch ein Weg", lautet das Sprichwort. Und hier galt das im wörtlichsten Sinne. 

Dieser Herd steht aber nicht am höchsten Ort an dem ein Ofen bzw. Herd von uns steht. Ein M2 wurde mit einem Hubschrauber auf eine Höhe von ca. 2.500 m transportiert. Dort führt überhaupt keine Straße hin. 

Wie man sehen kann: möglich ist alles. 

Ökoalpin 100 in Burgundrot

(Foto der Kundin: Pertinger Ökoalpin 100 in burgundrot)